Rohhaare

Unter echtem Rohhaar versteht man menschliche Haare, die völlig unbehandelt sind. Konkret bedeutet das, dass die Haare keiner starken chemischen Behandlung wie zum Beispiel dem Färben oder Bleichen unterzogen wurde. Ihre Struktur und Farbe wurde also nicht verändert. Das heißt auch, dass die Haare nur in natürlichen Haarfarben verfügbar sind im asiatischen und indischen Bereich sind dies überwiegend sehr dunkle Töne, da Spenderinnen überwiegend dunkle Haare haben.
Rohhaar aus dem europäischen Bereich sind auch in helleren Tönen verfügbar, sind aber selten und wenn
eher hochpreisig auf dem Markt zu finden.

Grundsätzlich gilt das Rohhaare eine außergewöhnlich gute Qualität und eine lange Haltbarkeit aufweisen.

 

Für wen sind diese Haare die richtige Wahl?

Rohhaare sind vor allem für dunkelhaarige Trägerinnen geeignet, da sie am häufigsten in diesen Farbnuancen verfügbar sind.
Sie sind besonders in der Pflege nicht aufwändig da sie nicht vorbehandelt und strapaziert wurden, sie sind nahezu genau so zu behandeln wie Dein Eigenhaar.